lulu.fm ist ab sofort StreamOn-Partner der Telekom

lulu.fm ist ab sofort StreamOn-Partner der Telekom

lulu.fm ist seit 1. Oktober 2017 StreamOn-Partner der deutschen Telekom. Wer Mobilfunkkunde bei der Telekom ist, und das kostenlose StreamOn-Paket hinzugebucht hat, kann lulu.fm ab sofort unbegrenzt streamen – ohne Verbrauch des Datenvolumens.

Auf dem Smartphone kann lulu.fm über die lulu.fm-Apps (iOS und Android) gestreamt werden, aber auch die mobile Site http://lulu.fm. Selbstverständlich ist lulu.fm auch über die Radioplayer-Apps ohne Datenverbrauch zu hören.

Wir freuen uns sehr, für viele Millionen Mobilfunkkunden nun unbegrenzt die Diskokugel drehen zu lassen!

lulu.fm App für iOS

lulu.fm App für Android

Alles über Telekom-StreamOn

Wir feiern 1 Jahr lulu.fm auf DAB+

Wir feiern 1 Jahr lulu.fm auf DAB+

Happy Birthday lulu.fm

Am 1. Oktober feiern wir 1 Jahr auf DAB+. Und natürlich feiern wir mit Euch – das ganze Wochenende lang – und das gesamte Team ist am Wochenende dabei. Hier sind ein paar Highlights.

Viele lulu.fm Radio zu gewinnen

Am Geburtstagswochenende verschenken wir viele viele unserer schicken lulu.fm Radios an Euch. Am Sonntag alle 2 Stunden!

Frisches Herbst-Programm

Wir bringen mehr Vielfalt ins Radio und freuen uns darauf, Euch am Sonntag unser neues Programm vor den Herbst vorzustellen zu dürfen.

Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

Pressemitteilung
Berlin, 5. September 2017

DAB+ Reichweiten-Studie 2017: 
Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

lulu.fm, das schwul-lesbische Metropolenradio, wird regelmäßig von mehr als 40.000 Menschen gehört, mehr als 25.000 davon sind Stammhörer. 100.000 Personen haben lulu.fm schon mal gehört. Das belegt die DAB+-Reichweitenstudie 2017, die am Montag beim Digitalradiotag der Landesmedienanstalten auf der IFA in Berlin vorgestellt wurde. lulu.fm verbreitet sein bundesweites LSBTI-Spartenprogramm über mehrere regionale DAB+-Multiplexe, bei Studienbeginn sendete lulu.fm seit neun Monaten in den Metropolen Berlin und Hamburg und erst seit fünf Monaten im Rhein-Main-Gebiet auf DAB+.

Neu: täglich ab 16 Uhr live aus dem Loft

Neu: täglich ab 16 Uhr live aus dem Loft

Ab sofort senden wir täglich ab 16 Uhr live aus dem neuen lulu.fm Loft in Köln. Im Wechsel werden Cathrin, Daniel oder Frank Euch über die neusten Meldungen, Themen oder Kuriositäten aus der schwul-lesbischen Welt informieren und Euch in den Feierabend bringen.

Bei uns hört ihr Themen oder Menschen, die in anderen Radioprogrammen nicht vorkommen. Außerdem blicken wir in die Metropolen und informieren Euch über Veranstaltungen und Events. Und natürlich schauen wir auch in die Welt des Pop und servieren Euch neue Musik.

lulu.fm ab 1. Februar im Rhein-Main-Gebiet über Digitalradio DAB+

lulu.fm ab 1. Februar im Rhein-Main-Gebiet über Digitalradio DAB+

Hallo ihr Schwulen, Lesben, queere und heterosexuelle Menschen im Rhein-Main-Gebiet,

[one_half]ab 1. Februar könnt ihr uns im gesamten Rhein-Main-Gebiet über Digitalradio DAB+ empfangen. Wir machen Radio aus, für und über die schwul-lesbische Szene und Community bundesweit. Mit den besten Gay-Hits von gestern und morgen, sowie einem schönen schwulen Programm.
Wir bringen mehr Vielfalt nach Hessen und Rheinland-Pfalz und freuen uns riesig darauf, dass ihr bald dabei seid und wir auch für und mit euch Programm machen werden![/one_half][one_half_last]
Screenhot: digitalradio.de[/one_half_last]

Das Rezept der Heidesand-Plätzchen

Das Rezept der Heidesand-Plätzchen

Cathrin und Daniel haben Euch am 2. Advent die Heidesand-Plätzchen vorgestellt. Hier ist das Rezept dazu.

Zutaten:

750 Gramm Mehl
200 Gramm Puderzucker
500 Gramm Butter
1 EL Kakaopulver

So wird’s gemacht

Aus Mehl, Puderzucker und Butter einen geschmeidigen Teig herstellen. Dann den Teig teilen in 1/3 und 2/3.
Das kleinere Stück mit dem Esslöffel Kakaopulver verkneten. Anschließend verarbeiten wie Schwarz-Weiß-Gebäck.

Den Teig zu einer Rolle formen und in den Kühlschrank legen.

Wenn die Rolle fest geworden ist, mit Eigelb einstreichen und in normalem weißem Zucker rollen. Anschließend in Scheiben schneiden (0,4 – 0,5 cm dick) und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die DYKE SHOW – Donnerstag ab 19 Uhr

Die DYKE SHOW – Donnerstag ab 19 Uhr

Cathrin’s kleine Dyke Show! DO ab 19:00 bei lulu.fm

Diesen Donnerstag gibts zum ersten mal Cathrin’s kleine Dyke Show! Ab 19:00 bei lulu.fm. Die erste Stunde wird musik- wie thementechnisch ein bisschen aus der Reihe fallen. zum Beispiel gibt es Neuigkeiten von Ruby Rose, die erste Lesbe im TV und einen brandheißen Kinotipp ordnungsgemäß verpackt in guter alter Riot Grrrl Manier.

Falls ihr noch nicht wisst was Roller Derby sein könnte, dann wird’s vor allem in der zweiten Stunde sehr interessant, da beehren uns nämlich zwei Spielerinnen von den Graveyard Queens Cologne live im Studio.

Muss die Gate-Sauna in Berlin schliessen?

Muss die Gate-Sauna in Berlin schliessen?

Der Gate-Sauna in der Wilhelmstraße in Berlin droht die Schliessung. Die Betreiber der Sauna haben eine Kündigung der angemieteten Räume auf Eigenbedarf erhalten und kaum eine Chance, die Schliessung zu verhindern. Ein Brandbrief an die Politik hat wohl bisher nichts genützt.

lulu.fm hat mit einem der Mitarbeiter der Sauna gesprochen. Hier das Interview.

[soundcloud type=”html5″ width=”90%” audio_id=”293323115″ autoplay=”false” show_art=”true”]