lulu.fm live von der Christmas Avenue

lulu.fm live von der Christmas Avenue

Die Live-Sendung vom Weihnachtsmarkt

lulu.fm verläßt das Loft und sendet live von der Christmas Avenue, dem schwulen Weihnachtsmarkt in Köln.
Am Samstag, den 16. Dezember, ab 16 Uhr – in Köln am Rudolfplatz.


Cathrin und Daniel begrüßen auf der lulu.fm Bühne auf der Christmas Avenue viele Gesichter der Kölner LSBTI-Szene – zum Rückblick auf 2017 und zum Ausblick auf 2018. Und die richtige Weihnachtsmusik haben wir natürlich auch im Gepäck.

Ihr könnt live dabei sein. Vor Ort auf der Christmas Avenue, oder in Eurem Radio. Am Samstag vor dem dritten Advent.

lulu.fm live von der Christmas Avenue wird unterstützt von der Phoenix Sauna in Köln.

Und ein paar Tage später startet lulu.fm in Leipzig auf DAB+.

lulu.fm ist StreamOn-Partner der Telekom

lulu.fm ist StreamOn-Partner der Telekom

Köln, 4. Oktober 2017 – – lulu.fm ist seit 1. Oktober 2017 StreamOn-Partner der deutschen Telekom. Wer Mobilfunkkunde bei der Telekom ist, und das kostenlose StreamOn-Paket hinzugebucht hat, kann lulu.fm ab sofort unbegrenzt streamen – ohne Verbrauch des Datenvolumens.

Auf dem Smartphone kann lulu.fm über die lulu.fm-Apps (iOS und Android) gestreamt werden, aber auch die mobile Site http://lulu.fm. Selbstverständlich ist lulu.fm auch über die Radioplayer-Apps ohne Datenverbrauch zu hören.

Wir freuen uns sehr, für viele Millionen Mobilfunkkunden nun unbegrenzt die Diskokugel drehen zu lassen!

lulu.fm App für iOS

lulu.fm App für Android

Alles über Telekom-StreamOn

Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

Berlin, 5. September 2017 – –

DAB+ Reichweiten-Studie 2017:
Mehr als 40.000 Menschen hören regelmäßig lulu.fm

lulu.fm, das schwul-lesbische Metropolenradio, wird regelmäßig von mehr als 40.000 Menschen gehört, mehr als 25.000 davon sind Stammhörer. 100.000 Personen haben lulu.fm schon mal gehört. Das belegt die DAB+-Reichweitenstudie 2017, die am Montag beim Digitalradiotag der Landesmedienanstalten auf der IFA in Berlin vorgestellt wurde. lulu.fm verbreitet sein bundesweites LSBTI-Spartenprogramm über mehrere regionale DAB+-Multiplexe, bei Studienbeginn sendete lulu.fm seit neun Monaten in den Metropolen Berlin und Hamburg und erst seit fünf Monaten im Rhein-Main-Gebiet auf DAB+.

Neu: täglich ab 16 Uhr live aus dem Loft

Neu: täglich ab 16 Uhr live aus dem Loft

Ab sofort senden wir täglich ab 16 Uhr live aus dem neuen lulu.fm Loft in Köln. Im Wechsel werden Cathrin, Daniel oder Frank Euch über die neusten Meldungen, Themen oder Kuriositäten aus der schwul-lesbischen Welt informieren und Euch in den Feierabend bringen.

Bei uns hört ihr Themen oder Menschen, die in anderen Radioprogrammen nicht vorkommen. Außerdem blicken wir in die Metropolen und informieren Euch über Veranstaltungen und Events. Und natürlich schauen wir auch in die Welt des Pop und servieren Euch neue Musik.

Die DYKE SHOW – heute ab 18 Uhr

Die DYKE SHOW – heute ab 18 Uhr

Cathrins kleine Dyke Show! Heute ab 18:00 bei lulu.fm

Heute Abend ab 18 Uhr startet die Dyke Show in die zweite Runde. Cathrin hat für euch wieder viele schöne Themen zusammen gesammelt und hübsch aufbereitet. Diesmal mit dabei: Princess Nokia, Susan Sarandon ein Kurzfilmprojekt aus den Anden und wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht, dem könnten die neuesten Buchtipps vielleicht weiterhelfen. 

Heute Abend, von 18-20 Uhr for Dykes and friends, natürlich nur auf eurem Lieblingssender, lulu.fm.

Foto: flickr / CC 2.0 Laurent Jean Philippe

Die DYKE SHOW – Donnerstag ab 19 Uhr

Die DYKE SHOW – Donnerstag ab 19 Uhr

Cathrin’s kleine Dyke Show! DO ab 19:00 bei lulu.fm

Diesen Donnerstag gibts zum ersten mal Cathrin’s kleine Dyke Show! Ab 19:00 bei lulu.fm. Die erste Stunde wird musik- wie thementechnisch ein bisschen aus der Reihe fallen. zum Beispiel gibt es Neuigkeiten von Ruby Rose, die erste Lesbe im TV und einen brandheißen Kinotipp ordnungsgemäß verpackt in guter alter Riot Grrrl Manier.

Falls ihr noch nicht wisst was Roller Derby sein könnte, dann wird’s vor allem in der zweiten Stunde sehr interessant, da beehren uns nämlich zwei Spielerinnen von den Graveyard Queens Cologne live im Studio.

lulu.fm bewirbt sich um bundesweite Verbreitung im Digitalradio DAB+

lulu.fm bewirbt sich um bundesweite Verbreitung im Digitalradio DAB+

„lulu.fm“, das aus Köln sendende bundesweite Radio für die Gay- und LGBTI-Community, bewirbt sich um freie Übertragungskapazitäten im bundesweiten Digitalradio DAB+. Die Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten hat jetzt bestätigt, dass „lulu.fm“ einer von fünf Bewerbern um freie Kapazitäten ist und wird am 26. April eine erste Gesamtbewertung der Bewerber vornehmen. Die Zuteilung der Frequenzen erfolgt für fünf Jahre.

Beim Start-Up Szene-Radio „lulu.fm“ ist die Freude groß, so Geschäftsführer Frank Weiler: „Wir bauen ein redaktionelles Radioprogramm für fast 10. Mio. LGBTI-Menschen bundesweit auf und wollen die Meinungsvielfalt im deutschen Radio-Bouquet stärken. In Zeiten zunehmender Diskriminierung von Randgruppen wie unserer, ist es umso wichtiger, seine Stimme zu erheben und gehört zu werden. Mit einer bundesweiten Verbreitung im Digitalradio würden wir zudem nicht nur die schwulen Szene-Metropolen, sondern auch versteckt oder auf dem Land lebende homosexuelle Menschen erreichen“.

lulu.fm startet den ESC-Countdown 2016

lulu.fm startet den ESC-Countdown 2016

Ab 1. April bringen wir euch in ESC-Stimmung, denn dann startet der lulu.fm ESC-Countdown 2016.

Bis zum ESC-Finale, am Samstag 14. Mai in Stockholm, stellen wir Euch jeden Tag ein neues Land vor – und somit täglich einen neuen Titel. 44 Songs an 44 Tagen.

Den Auftakt machen wir uns einfach. Titel 1 an Tag 1 am 1. April ist unser Song für Stockholm: “Ghost” von Jamie-Lee Kriewitz. Ab dem Wochenende gehen wir dann ins Eingemachte und hören uns durch ganz Europa und auch wieder Australien.

lulu.fm ist das offizielle CSD Radio für Leipzig

lulu.fm ist das offizielle CSD Radio für Leipzig

Unter dem Motto “Du, ich, wir sind HOMOsapiens” findet dieses Jahr vom 10. bis 18. Juli der CSD in Leipzig statt – und lulu.fm freut sich, das offizielle CSD Radio für Leipzig zu sein. Wir werden den Leipziger CSD und seine Veranstaltungen täglich bei uns im Programm begleiten.

Eine ganze Woche lang gibt es in Leipzig wieder viele Veranstaltungen in der CSD Woche. Diskussionen, Vorträge, interessante Filme und natürlich auch Parties.

“Mit dem Motto wollen wir aussagen, dass wir in erster Linie erstmal Menschen sind und nicht irgendeiner Sexualität oder Neigung nachhängen – und so wollen wir auch gesehen werden, wir sind Menschen, wie jeder andere”, sagt CSD Pressesprecherin Sandra im Interview mit lulu.fm.