Supermans Sohn ist bisexuell

Das wäre früher nicht möglich gewesen: Supermans Sohn Jon Kent wird in der neuen Comic-Ausgabe eine Beziehung zu einem Mann eingehen. Was unser Moderator Ben davon hält könnt ihr hier nachhören.

Lies weiter

Weltpremiere in Berlin

Mit der „Operette für zwei schwule Tenöre“ lässt das BKA Theater die gute, alte Operette wieder auferstehen. Erzählt wird eine moderne queere Geschichte im musikalischen Gewand der goldenden 20er Jahre.

Lies weiter

lulu.fm bald in Wien auf DAB+

lulu.fm expandiert nach Wien. Der lesbisch-schwule Radiosender aus Köln vergrößert sein Sendegebiet und kann ab November auch von mehr als 3 Mio. Einwohner:innen im Großraum Wien über Digitalradio DAB+ empfangen werden. Österreichs Hauptstadt mit seiner großen und offenen queeren Szene bekommt damit erstmals ein LGBTIQ-Radio, dass für queere Vielfalt und Hörbarkeit in der österreichischen Radiolandschaft sorgt.

lulu.fm verbindet dann sechs deutschsprachige queere Metropolen über Radio und erweitert selbstverständlich seine redaktionellen Inhalte um Themen, Termine oder Services aus der schwul-lesbischen Szene in Wien. Das Programm für Wien wird, wie auch das der anderen Sendegebiete, zentral aus dem lulu.fm-Studio in Köln gesendet. Ab 2022 sind auch regionale Inhalte geplant, die nur in Wien ausgestrahlt werden.

„Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Hörer:innen in Österreich“, so lulu.fm Geschäftsführer Frank Weiler. „Wien ist eine weltoffene queere Metropole und wir können es kaum abwarten, auch die LGBTIQ-Community in Wien mit unserem Programm zu unterhalten, zu supporten und zusammenzubringen. Ab November dreht sich die lulu.fm-Diskokugel dann auch an der Donau.“

Vom höchsten Punkt Wiens, dem DC Tower 1, direkt an der Donau, wird lulu.fm künftig über DAB+ verbreitet. Mit einer für DAB+ hohen Sendeleistung von 13 kW erstreckt sich das Sendegebiet nicht nur auf die Stadt Wien, sondern auch auf Teile Niederösterreichs bis an die tschechische Grenze.

Die DAB+ Verbreitung in Österreich liegt derzeit bei 20 Prozent mit stark steigender Tendenz. Somit können ab Sendestart bereits etwa eine halbe Million Einwohner im Großraum Wien lulu.fm mit ihren Radiogeräten empfangen. In Deutschland sendet lulu.fm bereits in Berlin/Brandenburg, Hamburg, Hessen und Leipzig über Digitalradio DAB+. 

Bundestagswahl 2021: Was plant Die Linke im Bundestag für die LGBTIQ Community?

Die meisten der großen Parteien haben queere Rechte inzwischen in ihren Wahlprogrammen verankert – so natürlich auch Die Linke. Cathrin hat mit Frank Laubenburg, dem Bundessprecher der BAG Die Linke.queer, mal ins Linke Wahlprogramm geschaut und über die Situation der Community nach Corona, das "Grundgesetz für alle" und lesbische Sichtbarkeit gesprochen.  

Bundestagswahl 2021: Was wollen CDU/CSU für queere Menschen erreichen?

Wir haben die Wahlprogramme der Parteien im Bundestag unter queeren Gesichtspunkten unter die Lupe genommen. Bei CDU/CSU ist so gut wie nichts zu finden. Im Interview mit Thorsten ist Alexander Vogt von den Lesben und Schwulen in der Union (LSU) hörbar enttäuscht und erklärt, warum die Union für LGBTQs dennoch interessant sein könnte.

Lies weiter