Skip to content

luluTHEK

Queere Themen aus dem Radio

lulu.fm sendet ein Programm aus, für und über die LSBTI-Community. 
In der luluTHEK kannst du ausgewählte Beiträge aus unserem Programm nochmal anhören. 

Zum IDAHOBIT gibt es unfassbar viele Aktionen. Wir haben mal zwei für euch rausgesucht und vorgestellt.
Nicht nur bei der Jobsuche, sondern generell beim Thema "Diversity und Karriere" hilft die neue Website PROUDR
Ben berichtet euch heute von Dorfpride, wo der CSD aus den deutschen Großstädten in die kleineren Gemeinden und Dörfer wandert.
MKSM ist in Russland geboren, in der Ukraine aufgewachsen und lebt derzeit in Berlin. Im Interview berichtet er, wie es seiner Familie im Kriegsgebiet geht und wie er mit seiner Musik helfen will.
Quarteera kümmert sich um russischsprachige Queers und wir haben sie im Interview zur Lage in der Ukraine befragt. Hier mehr dazu.
Der Krieg gegen die Ukraine zwingt viele Menschen zur Flucht. Einige von ihnen, darunter auch viele queere Menschen, stoßen auf Probleme bei der Einreise in die EU. Zu den Hintergründen sprechen wir mit dem Bundessprecher von DIE LINKE.queer, Frank Laubenburg.
Rasierer oder Enthaarungscreme? Was bei Ben besser abschneidet könnt ihr hier nachhören.
Vom klassischen Märchen bishin zu einem Kinderbuch in der Moderne. Interessant nicht nur für die jüngsten LeserInnen.
Andrea vom queeren Sportverein SC Janus aus Köln erzählt uns heute etwas über den realitätsnahen Selbstverteidigungssport "Kalah".
Zum Weltfrauentag beginnt bei lulu die Woche der Lesbenhörbarkeit. Heute gibt es ein Interview mit Carolina Brauckmann vom Dachverband "Lesben und Alter e.V."
Das 'A' in LGBTQIA+ steht natürlich für das a_sexuelle Spektrum! Was genau das ist und noch einige Dinge mehr rund ums Thema verrät uns Irina vom Verein AktivistA.
Der Gewinner der ESC-Kandidaten: Malik Harris. Benjamin von ESC-Kompakt war gestern mittendrin und kann uns nun von der Show berichten.
Heute Abend ist endlich der deutsche Vorentscheid zum ESC in Turin. Benny von ESC-Kompakt war bei den Proben dabei und erzählt uns, was wir erwarten können und inwiefern Putins Krieg die Show überschattet.
Am 14. Februar ist nicht nur Valentinstag, sondern auch Tag des Kondoms. Ben hat dazu eine Story für euch.
Cathrin hat sich mit Benni von ESC-Kompakt unterhalten, dabei kamen viele spannende Neuigkeiten zum ESC heraus.
Heute am 02.02.2022 wird Hella 63 und da gratulieren wir natürlich ganz herzlich.
Anfang der Woche haben sich über 120 Mitglieder innerhalb der katholischen Kirche als queer geoutet. Thorsten hatte dazu ein Interview mit Pfarrer Mönkebüscher aus Paderborn.
Der Verein "Liebe wen du willst" steht in letzter Zeit stark in der Kritik. Wir haben uns mit Leonie Löwenherz dazu unterhalten.
Wir erinnern an den Sänger und Schauspieler, den unser Ben vor allem aus "Rocky Horror Picture Show" kennt.
Wir sind lulufm, das queere Radio, aber woher kommt der Begriff eigentlich? Das klären wir hier mal kurz auf.
Gute Diskussionen sind heutzutage immer wichtiger. Die 3 Regeln der GFK können dabei helfen.
Berlins queerer Schornsteinfeger, quatscht mit uns über Berlin und das Folsom Europe Festival.
Erstmals wurde ein Trans-Mann Mr. Gay Germany. Wir haben ihn begleitet.
Wie divers ist die Arbeitswelt in den mittelständischen und großen Unternehmen?
Holger Wicht von der Aids Hilfe stellt die Kampane "Leben mit HIV. Anders als du denkst" vor.
Da ist die CSD Saison gerade erst vorbei, gehen schon die Planungen für die CSDs 2022 los.
Im vorgestellten Koalitionsvertrag der geplanten Ampelregierung stehen jede Menge Verbesserungen für LGBTQs.
Am 24. November 1991 hat sich die Welt von einem der größten Musiker aller Zeiten verabschieden müssen. Durch seine Musik ist er unsterblich geworden. Unser Moderator Thorsten erinnert an Freddie Mercury. 
Max Appenroth ist trans und für die Wahl beim Mr. Gay Germany nominiert. Unser Moderator Ben hat ihn mal interviewt und gefragt, was er so von der Nominierung hält und welches Feedback er da so bekommen hat. Copyright des Fotos: Mad Fox Productions
Darüber macht sich unser Ben Gedanken. Ist Hass bzw. Ekel vor Homosexualität wirklich eine Phobie? Oder ist es einfach Homofeindlichkeit? Immerhin ist der Begriff ziemlich alt. Ende der 60er Jahre hat ihn George Weinberg als "Störung im Gehirn" definiert. Aber ist das noch zeitgemäß?
Das Fetischevent kann unter den gegebenen Umständen so nicht mehr stattfinden, sagt Alain Rappsilber vom Vorstand des Folsom Europe e.V. Was geschehen muss, um Folsom Europe zu retten, sagt er im Interview mit Lulu FM.
Seit ein paar Tagen ist das neue und letzte Album „Voyage“ von Abba draußen. Unser Moderator Thorsten hat sich ein paar Tage Zeit genommen und reingehört. Hier erfahrt ihr, was ihr drauf erwarten könnt.
Nach mehreren Verschiebungen startet ab Januar endlich die Tour der Rocky Horror Show. Lasst euch mit dem Time Warp nach Transsylvanien entführen. Ein Spaß, der sich lohnt, findet unser Moderator Thorsten.  
Schon einen Monat ist der Film bzw. die Doku "Trans - I got life" in den Kinos. Wir haben im Endspurt nochmal mit Imogen Kimmel, neben Doris Metz eine der Regisseurinnen, gesprochen und was dabei heraus kam hört ihr hier!
Das wäre früher nicht möglich gewesen: Supermans Sohn Jon Kent wird in der neuen Comic-Ausgabe eine Beziehung zu einem Mann eingehen. Was unser Moderator Ben davon hält könnt ihr hier nachhören.
Mit der „Operette für zwei schwule Tenöre“ lässt das BKA Theater die gute, alte Operette wieder auferstehen. Erzählt wird eine moderne queere Geschichte im musikalischen Gewand der goldenden 20er Jahre.
Genau diese Frage hat uns Jens Brandenburg von der FDP beantwortet. Was genau dabei herausgekommen ist könnt ihr mit einem Klick herausfinden.
Das hat uns Sven Lehmann, queerpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag erzählt. Die Reform des Transsexuellengesetz, die Stiefkindadoption und ein bundesweiter Aktionsplan gegen Diskriminierung sind nur drei der Themen auf der Liste der Grünen. 

mehr lulu